BWP-inform 03-2023

Editorial

Liebe BWP-Mitglieder, liebe Abonnent*innen unseres Newsletters,

eine aufregende Messewoche in Frankfurt am Main liegt hinter uns. Der Wärmepumpen-Markthochlauf war das Top-Thema der ISH 2023. Unsere Mitglieder konnten sich vor Besuchern kaum retten und haben an ihren Ständen Innovationen in allen erdenklichen Bereichen präsentiert: Die Geräte werden effizienter, nutzen zunehmend Propan als Kältemittel und legen auch in Sachen Komfort und Integrationsfähigkeit noch einmal zu. Längst geht es nicht mehr nur um den Heizungskeller, sondern um das Haustechniksystem als Ganzes.

Passend dazu begleitet uns die politische Diskussion um den Paragraphen 14a des Energiewirtschaftsgesetzes: Hier liegen große Chancen, die Netzdienlichkeit von Wärmepumpen nun endlich auch stärker finanziell zu belohnen – andererseits darf dies aber nicht als ein Freibrief verstanden werden, Wärmepumpen, E-Autos und andere steuerbare Verbraucher als Verfügungsmasse zur beliebigen Steuerung der Netze zu betrachten. Ein breites Bündnis aus VZBV, VDA, bne und BWP hat hierzu Stellung bezogen, wie Sie in unserem Newsletter lesen können.

Im Schwerpunkt unserer politischen Arbeit steht aber die Diskussion um die Novelle des Gebäudeenergiegesetzes (GEG): Der Referentenentwurf ist nunmehr in der Ressortabstimmung und die Debatte versachlicht sich nach der anfänglichen Aufgeregtheit zum Glück etwas. Unser BWP-Standpunkt dazu ist klar: Es braucht die GEG-Novelle, denn nur sie kann abschließend Planungssicherheit für alle Beteiligten schaffen. Sie ist aber über ein attraktives Energiepreis- und Förderregime zwingend so zu flankieren, dass sie auch von allen erfüllt werden kann und die Erfüllung auch wirtschaftlich attraktiv ist.

In unserem Newsletter lesen Sie darüber hinaus unter anderem mehr zur Weiterförderung von Luft-Luft-Wärmepumpen, zu einem neuen EU-Rekord beim Wärmepumpenabsatz und zur Bedeutung des Wärmepumpenhochlaufs aus wissenschaftlicher Sicht.

Beste Grüße

Ihr Martin Sabel

PS.: Wenn Sie unseren Newsletter auch zukünftig erhalten möchten, müssen Sie nichts weiter tun. Falls Sie zukünftig jedoch keinen Newsletter mehr bekommen möchten, können Sie sich durch einen Klick auf den Link am Ende des Newsletters jetzt und jederzeit abmelden.

 

News & Pressemitteilungen

   

Kenny wird ab September 2024 neuer Generaldirektor der European Heat Pump Association (EHPA)…

   

Die EHPA ruft zum ersten Mal den internationalen Heat Pump Day aus.

   

Die Koalitionsspitzen haben eine Einigung zum Bundeshaushalt 2025 erzielt. Teil der Einigung ist…

   

Im ersten Halbjahr 2024 haben Erneuerbare Energien rund 58 Prozent des Bruttoinlandstromverbrauchs…

   

Für Personen die vom Hochwasser in Bayern und Baden-Württemberg betroffen sind, gibt es jetzt…

   

Die überschlägige Heizlastermittlung ist nun noch genauer. Aktuelle Verbrauchsdaten werden jetzt mit…

   

Der 8. Internationale Großwärmepumpen-Kongress stand im Zeichen realisierter Großanlagen.…

   

Im Rahmen des 8. Energieforschungsprogramms fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und…

   

Rund 100 Tage nach dem Start der neuen Heizungsförderung zieht die KfW eine erste Bilanz: Nach…

   

Deutschland wird die Klimaziele für 2030 nach Angaben des Expertenrats für Klimafragen nicht…

   

Der ehemalige Bundesumweltminister ist am vergangenen Samstag verstorben. Auch die…

   

Das 6. Forum Erdwärme und Wärmepumpe in Bayern findet am 13. Juni 2024 in Augsburg statt. Über 100…

Veranstaltungen

5. Forum Erdwärme und Wärmepumpe in Bayern | 96052 Bamberg

Berliner Energietage 2023 | 22.05.2023 - 26.05.2023 | Fasanenstraße 85, 10623 Berlin

7. Internationaler Grosswärmepumpen Kongress | 24.05.2023 - 25.05.2023 | Türliackerstrasse 4, 8957 Spreitenbach (SCHWEIZ)

21. FORUM Wärmepumpe | 08.11.2023 - 09.11.2023 | Alt-Moabit 98, 10559 Berlin

 

 

Neues im Blog

 

Wirtschaftlichkeitsvergleich Wärmepumpe vs. Wasserstoff

Eine aktuelle Studie ordnet die Rolle des Wasserstoffs gegenüber der Wärmepumpe auf Grundlage von Preismodellierungen ein.

Referenzobjekt des Monats 03/23

In diesem Mehrfamilienhaus wurde eine monovalente Wärmepumpenanlage für Heizung und Trinkwarmwasser verbaut.

BWP unterwegs

Ihr habt es nicht nach Frankfurt geschafft? Das SHK-TV nimmt euch mit und begleitet jeden Tag der Messe.

Neue Mitglieder

Wir begrüßen neu bei uns im Verband:

Burmeister Sanitär Heizung Solar GmbH & Co. KG, Fachhandwerk, Lensahn,

USE MY ENERGY GmbH, Planer, Zittau,

BLS Energieplan GmbH, Planer, Berlin,

L. Krebs Inh. Durdel GmbH, Fachhandwerk, Memmingen,

Marc Schmitz GmbH, Fachhandwerk, Köln,

Landesinnung Kälte Klima Technik KdöR, Verband, Maintal,

Meisterbetrieb Baumgarten, Fachhandwerk, Wunstorf,

Sachverständigenbüro Ulrich Linden, Sachverständiger, Köln,

WWI Service GmbH & Co, KG, Fachhandwerk, Weimar,

HSM Heizungsbau GmbH & Co. KG, Fachhandwerk, Schwarzenbek,

Heizungsbaumeister Wolf, Fachhandwerk, Frankenberg,

staam green energies GmbH, Planer, Höheischweiler,

Schöll, Fachhandwerk, Blaustein,

Jens Dietrich, Sachverständiger, Paitzdorf,

RADLOFF & BAHR Haustechnik GmbH & Co. KG, Fachhandwerk, Emden,

Uwe E. Zoller GmbH Elektrotechnik, Fachhandwerk, Elmshorn,

DP Wärmepumpen, Fachhandwerk, Meerbusch,

HEIZEIS GmbH, Fachhandwerk, Löhnberg.

HERZLICH WILLKOMMEN!

Ihr BWP-Team

 

 

 

Folgen Sie uns auf den Sozialen Netzwerken:

Twitter | Instagram | Facebook | LinkedIn | YouTube

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie hier

© 2024 Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.