NEWSLETTER
     
 
 
BWP-inform 06/2017
 
Oops, an error occurred! Code: 202106250545491e981475

Editorial

Liebes BWP-Mitglied,

ein turbulenter Monat für den Klimaschutz liegt hinter uns: kaum hatten wir Anfang Juni noch kopfschüttelnd die Absage des amerikanischen Präsidenten zum Klimaschutz zur Kenntnis genommen, da sahen wir uns Tage später im eigenen Land mit ähnlichen Tendenzen konfrontiert. Die frisch gewählten Koalitionäre Laschet und Lindner in NRW wollen die EnEV aussetzen, um das Bauen zu verbilligen und der konservative Berliner Kreis der CDU preist die aus seiner Sicht überwiegend positiven Auswirkungen des Klimawandels an: endlich eine eisfreie Nordpassage und neue Fischfanggründe im Nordpolarmeer. Absurd!

Zum Glück gibt es auch Positives zu berichten: Im Juni startete offiziell die „Woche der Sonne“, an der sich die Wärmepumpe in diesem Jahr erstmals beteiligt. Unter dem Motto „Strom und Wärme im grünen Bereich“  können Handwerksbetriebe, Unternehmen und regionale Initiativen vor Ort mit eigenen Veranstaltungen bei Endkunden für den Umstieg auf Wärmepumpen werben. 

Im Allgäu nahmen rund 80 Vertreter von Stadtwerken und Kommunen an unserer Veranstaltung zum Thema "Kalte Nahwärme mit Wärmepumpen" teil und während der Pressefahrt im Raum Düsseldorf konnte sich die Presse über die vielfältigen Lösungsmöglichkeiten von Wärmepumpen zur Modernisierung von Bestandsgebäuden informieren. Herrn Laschet und Herrn Lindner sei die Teilnahme an einer unserer nächsten Veranstaltungen wärmstens empfohlen.

Weiterhin haben wir in unserem Newsletter einige Änderungen vorgenommen. Ich hoffe, dass Ihnen das modifizierte Format gefällt. Über Feedback freuen wir uns in jedem Fall!

Ich wünsche Ihnen einen schönen Sommer.

Ihr Martin Sabel

Oops, an error occurred! Code: 2021062505454991536c44 Oops, an error occurred! Code: 20210625054549c9da2c9f
 
 

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie hier

© 2021 Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.