NEWSLETTER
     
 
 
BWP-inform 06-2022
 

Editorial

Liebe BWP-Mitglieder, liebe Abonnenten unseres Newsletters,

inmitten der großen Veränderungen im Energiemarkt ist es gut, dass sich die Branche zunehmend wieder in Präsenz treffen kann: So konnten wir auf den Berliner Energietagen 2022 mit vielen von Ihnen über die Studie „Flexible Wärmepumpen im Verteilnetz“ des Fraunhofer IEE ins Gespräch kommen. Die Erkenntnis ist eindeutig: Wärmepumpen können einen wichtigen Teil dazu beitragen, das Stromnetz von morgen möglichst flexibel und damit auch möglichst effizient zu gestalten.

Das politische Berlin arbeitet indes an einer großen Fülle von Themen. Genannt seien unter anderem die Novellen von EEG und EnWG, mit denen derzeit der Deutsche Bundestag befasst ist, aber auch die anhaltende Diskussion um das Nutzungsgebot von 65 Prozent Erneuerbaren Energien beim Austausch von Heizungsanlagen. Dabei werden Wärmepumpen in den nächsten Wochen noch weiter in den Fokus der politischen Aufmerksamkeit rücken.

Erstmals seit zwei Jahren wieder in Präsenz traf sich das Ressort Normung und Technik zu einer Präsenzsitzung in Kassel, um sich über die neuesten Entwicklungen relevanter Themen zu informieren und diese zu diskutieren. Besondere Bedeutung hat gegenwärtig das Thema Kältemittel –  wir haben unsere Stellungnahme eingebracht, die Verschärfungen der F-Gas Verordnung ablehnt, um den für Klimaschutz und Versorgungssicherheit dringend benötigten Markthochlauf der Wärmepumpen nicht zu gefährden. 

In Präsenz trifft sich die Branche auch am 23. Juni in München für unseren gemeinsam mit Wärmepumpe Austria und Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz (FWS) ausgerichteten 6. Internationalen Großwärmepumpen Kongress. Viele Kommunen, Stadtwerke, aber auch Industrie- und Energieversorgungsunternehmen sind auf der Suche nach zuverlässigen erneuerbaren Lösungen. Großwärmepumpen sind hierfür ein sehr wichtiger Baustein.

Zum Abschluss ein Ausblick auf den Herbst: Wir freuen uns auf das 20. FORUM Wärmepumpe am 11. und 12. Oktober in Berlin – mit dem FUTURIUM als Veranstaltungsort treffen wir uns in einem sehr wichtigen Jahr für die Branche erstmals im Regierungsviertel.

Dies und vieles mehr lesen Sie nun in unserem aktuellen Newsletter.

Wir sind natürlich nach wie vor über alle Kanäle für Sie da.

Ihr Martin Sabel

PS.: Wenn Sie unseren Newsletter auch zukünftig erhalten möchten, müssen Sie nichts weiter tun. Falls Sie zukünftig jedoch keinen Newsletter mehr bekommen möchten, können Sie sich durch Klick auf den Link am Ende des Newsletters jetzt und jederzeit abmelden.
Wir freuen uns über Ihr Feedback – auch über unseren
Facebook oder Twitter-Kanal. Und jetzt neu auf Instagram!

News & Pressemitteilungen

   

Projekte, die unterschiedlichste Maßnahmen zur Energieeinsparung und Nutzung erneuerbarer Energien…

   

Für Fachhandwerker sowie Planer und Architekten.

   

• Milliardeninvestitionen der Wärmepumpenindustrie setzen stabile politische Rahmenbedingungen…

   

Austausch von Politik und Branche nimmt Rahmenbedingungen für den Markthochlauf in den Fokus.

   

Der Preissenkungseffekt der Erneuerbaren muss jetzt vollumfassend genutzt werden“, so…

   

(Berlin, 11. November 2022) Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat heute…

   

Nach einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hat die Ampel-Koalition sich auf einen…

   

Der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V. kommentiert das Eckpunktepapier zur geplanten Gas- und…

Für BWP-Mitglieder

   

Der BWP verbessert weiter kontinuierlich sein Angebot an Planungstools, die bei der Planung und Installation von Wärmepumpen präzise und zeitsparend unterstützen.

   

Angesichts ausbleibender Erdgaslieferung ist der Handlungsdruck auf die Bundes- und Europapolitik nochmals gewachsen und führt zu deutlichen staatlichen Eingriffen in die Energiepreisgestaltung.



Veranstaltungen

 

Neues im Blog



Podcast-Check: Lage der Nation

In unserer Rubrik "Podcast-Check" stellen wir euch spannende Podcasts rund ums Thema Wärmewende und Wärmepumpe vor. Dieses Mal: Lage der Nation!

WIEDER DA: WP-Family fröhlich vereint in Nürnberg

Nach zwei Jahren Messepause ging es wieder auf die Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und Erneuerbare Energien.

Neue Wärmepumpe für Berliner Stadtwärmenetz geht in Betrieb

Die 700 kW Wärmepumpe nutzt die Abwärme der KWK-Anlage im Heizkraftwerk Buch.

Neue Mitglieder

Wir begrüßen neu bei uns im Verband:

 

Albert Bayer GmbH Sanitär Heizung, Fachhandwerk, Johannesberg

TGA Rebel GmbH, Fachhandwerk, Rödermark

Ralf Brüser Heizung-Sanitär-Solar, Fachhandwerk, Dortmund

Wärme Wimmer GmbH & Co. KG, Fachhandwerk, Gröbenzell

Bauer Bad & Heizung GmbH & Co. KG, Fachhandwerk, Stuttgart

Biering BadDesign GmbH, Fachhandwerk, Wedemark

Lindhorst & König GmbH, Fachhandwerk, Bad Bevensen

Droxner GmbH, Fachhandwerk, Ringgenbach-Meßkirch

Erhard Loth & Sohn GmbH, Fachhandwerk, Vellmar

Holl GmbH, Fachhandwerk Hünfelden-Dauborn

Gebäudetechnik Köppl, Fachhandwerk, Ellerau

Guido Leyendecker GmbH & Co. KG, Fachhandwerk, Aachen

Bolluck Gebäudetechnik, Fachhandwerk, Karlsdorf-Neuthard

planING GmbH, Planer, Grevenbroich

Thermondo GmbH, Fachhandwerk, Berlin

SO-Ingenieure GmbH, Planer, Hohenaspe.

 

HERZLICH WILLKOMMEN!

Ihr BWP-Team

 
 

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie hier

© 2022 Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.