NEWSLETTER
     
 
 
BWP-inform 05/2017
 

Editorial

Liebes BWP-Mitglied, 

erfreuliche Neubaustatistiken für das Jahr 2016 erreichten uns diese Woche. Weiterhin rund ein Drittel der neugebauten Wohngebäude wird mit einer Wärmepumpe ausgestattet, in Baden-Württemberg ist es sogar fast jeder zweite Neubau. 

Bei den Baugenehmigungen nähern sich Wärmepumpe und Gas langsam an. Grund ist die neue EnEV-Stufe, die für alle ab dem 01.01.2016 beantragten Bauvorhaben gilt.

Leider ist weiterhin Gas die bundesweite Nummer 1 im Neubau. Umso wichtiger ist es, dass die neue Bundesregierung einen ambitionierten Standard für Niedrigstenergiegebäude vorschreibt - die aktuelle Koalition war daran wegen des Widerstands der Union noch gescheitert. 

Ich wünsche Ihnen ein schönes Pfingstwochenende.

Ihr Martin Sabel

Oops, an error occurred! Code: 202106220537265cfa3fa8 Oops, an error occurred! Code: 202106220537269fcb3e32 Oops, an error occurred! Code: 20210622053726c149648b Oops, an error occurred! Code: 20210622053726a382e9fc Oops, an error occurred! Code: 20210622053726090b731a
 
 

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie hier

© 2021 Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.