BWP-inform 05-2020

Editorial

Liebe BWP-Mitglieder, liebe Abonnenten unseres Newsletters,

während die Beschränkungen des Lock-Downs allmählich gelöst werden, setzen sich die Mühlen der energiepolitischen Arena recht schwungvoll wieder in Bewegung: Im Rahmen der Diskussionen zu konjunkturellen Wiederbelebungsmaßnahmen steht unter anderem das Thema Strompreise im Fokus. Es gilt nun, die Arbeit der vergangenen Monate und Jahre zu verteidigen und zu vertiefen, denn die Schieflage bei der Bepreisung der Energieträger steht den klimapolitischen Zielen der Bundesregierung nach wie vor diametral entgegen.

Ein weiterer Anstieg der EEG Umlage ist nicht hinnehmbar, eine Entlastung des Strompreises ist hingegen sowohl unter konjunktur- als auch unter umweltpolitischen und sozialen Gesichtspunkten eine sinnvolle Maßnahme. Wir haben konkrete Vorschläge dazu in den politischen Entscheidungsprozess eingereicht und diskutieren diese Themen mit Sicherheit auch am 10. Juni, wenn wir gemeinsam mit PricewaterhouseCoopers unsere industriepolitische Studie im Rahmen unserer Veranstaltung „Die Heizungsindustrie als Teil der Grünen Transformation“ auf den virtuellen Berliner Energietage vorstellen. Anmeldungen sind im Rahmen der Berliner Energietage  hier nach wie vor kostenfrei  möglich.

Weiterhin erfreulich entwickelt  sich der Wärmpumpenanteil im Neubau: Die Wärmepumpe kann auch 2019 ihren Vorsprung weiter ausbauen und auf Platz Eins bei den genehmigten Wohnungsgebäuden behaupten.

Für BWP-Mitglieder: Der Bundesverband Wärmepumpe befragt seine Mitglieder auch zum Ende des Monats Mai im aktuellen BWP Corona Barometer nach den Entwicklungen in der Wärmepumpen-Branche.

Genießen sie diese und viele andere spannende Themen in unserem Newsletter. Wir sind nach wie vor über alle Kanäle für Sie da.

Bis demnächst, persönlich oder virtuell (vielleicht ja am 10. Juni).

Ihr Martin Sabel


PS.: Wenn Sie unseren Newsletter auch zukünftig erhalten möchten, müssen Sie nichts weiter tun. Falls Sie zukünftig jedoch keinen Newsletter mehr bekommen möchten, können Sie sich durch Klick auf den Link am Ende des Newsletters jetzt und jederzeit abmelden.

Wir freuen uns über Ihr Feedback – auch über unseren Facebook oder Twitter-Kanal.

News & Pressemitteilungen

   

Die neue BWP-Publikation erleichtert Verbrauchern den Weg durch den Förderantrag zur…

   

Am 13. Juni 2024 findet in Augsburg das 6. Forum Erdwärme und Wärmepumpe statt.

   

Bevor am 2. und 3. Juli in Düsseldorf der Deutsche Großwärmepumpen-Kongress mit über 200 Besuchern…

   

Die nächste Ausgabe der Reihe „Wärmepumpe kommunal und urban" blickt besonders auf die Wärmewende in…

   

Im Juli 2024 bietet der BWP erstmals eine spezielle Wärmepumpenschulung für Energieberater an.

   

Am 26. Juni 2024 findet von 14:00 bis 16:00 Uhr die nächste BWP Expertenrunde statt.

   

Die Aktualisierung des Leitfadens berücksichtigt neue technische und gesetzliche Rahmenbedingungen…

   

Der 8. Internationale Großwärmepumpen-Kongress steht vor der Tür! Erfahren Sie, wie Großwärmepumpen…

   

Der BDH verweist in der Vorstellung der Quartalszahlen auf ein schwieriges Marktumfeld und…

   

Spitzenvertreter der Wärmepumpenbranche haben nach der diesjährigen Zusammenkunft im Deutschen…

Für BWP-Mitglieder

   

Das Ressort Normen & Technik ist am 19.04. zu einer Gremiensitzung zusammengekommen.

   

Am 23. Mai 2024 wird die nächste Sitzung des Ressorts Politik des Bundesverbands Wärmepumpe (BWP) e.V. stattfinden. Im Mittelpunkt stehen die aktuellen politischen und marktwirtschaftlichen Entwicklungen.

   

Im Auftrag des Bundesverband Wärmepumpe hat sich die auf Energierecht spezialisierte Kanzlei re|Rechtsanwälte mit der Rechtsfrage befasst, ob Gebäudeeigentümer, die in eine Wärmepumpe investieren, im Falle eines späteren Fernwärmeausbaus dazu gezwungen werden könnten, ihre neue Heizung wieder zu entfernen und sich an die Fernwärme anzuschließen.

 

Veranstaltungen

 

Neues im Blog

 

Corona & WP: Strompreis entscheidender Hebel

In unserer aktuellen Umfrage identifiziert eine große Mehrheit der Befragten Senkungen beim Strompreis als wichtigste Maßnahme für Klima und Konjunktur!

BWP-Köpfe: Frank Börsch

Dieses Mal stellen wir in unserer Rubrik BWP-Köpfe einen Mann des Handwerks vor: Frank Börsch.

Referenzobjekt des Monats Mai 2020

„Energieinsel Petershagen“ – der Name ist bei dieser innovativen Wohnanlage Programm.

Neue Mitglieder

Wir begrüßen neu bei uns im Verband:

 

1 Eco Design GmbH, Schweinfurt (Industrie)

Haustechnik Arnold GmbH, Zwönitz (FHW)

Johann Wiese & Sohn OHG, Gettof (Bohrer)

Stefan Fürkus Energieberatung, Berlin (Berater)

 

HERZLICH WILLKOMMEN!

Ihr BWP-Team

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie hier

© 2024 Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.