EUCERT-Installateure

Fachkundig geplante und ausgeführte Wärmepumpenanlagen tragen wesentlich zur Einhaltung der Klimaschutzziele bei. Damit die Qualität und damit die Akzeptanz der Wärmepumpe gestärkt wird, bietet der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V. eine Zertifizierung zum »EU Zertifizierten Wärmepumpeninstallateur« an.

Unter dem Dach des EUCERT-Konsortiums der European Heat Pump Association (EHPA) wurde ein 40-stündiger Vorbereitungskurs entwickelt, dessen Inhalte von der Wärme-pumpentechnik und der Anlagenplanung über heizungstechnisches, bauphysikalisches und geologisches Know-how bis hin zur Einführung in die Thematik der erneuerbaren Energien reichen.

Die Inhalte der Schulung sind auf die Prüfung zum »EU Zertifizierten Wärmepumpeninstallateur« abgestimmt. Nach erfolgreich bestandener Prüfung kann die Zertifizierung zum »EU Zertifizierten Wärmepumpeninstallateur« beantragt werden.

Die Zertifizierung erfolgt nach den Richtlinien des BWP in Abstimmung mit der EHPA.
Wer bereits EU Zertifizierter Wärmepumpeninstallateur ist, sehen Sie in unserer Fachpartnersuche.

Das EUCERT-Programm befindet sich derzeit unter Revision und soll ab Mitte 2016 neu angeboten werden. Die bestehenden Zertifikate haben weiterhin Gültigkeit. EUCERT-Kurse werden derzeit nicht angeboten.

Ihr Ansprechpartner

Tony Krönert
Referent Qualitäts- und Veranstaltungsmanagement
Telefon: 030 208 799 711
E-Mail: kroenert@waermepumpe.de