Historie PraxisForum Erdwärme | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Historie

PraxisForum Erdwärme 2016

PraxisForum Erdwärme am 24. Februar 2106 - Messe Offenburg

In Kooperation mit der Messe Offenburg veranstaltete der BWP bereits zum 5. Mal am Vortag der GeoTHERM das PraxisForum Erdwärme, 2016 unter dem Motto Ringraumfüllung.

Auch 2016 wurden praxisnahe Themen mit Vertretern aus Behörden diskutiert. Der Schwerpunkt lag auf dem Thema Ringraumverfüllung. In einem ersten Themenblock wurden alle Aspekte einer fachgerechten Ringraumverfüllung auch unter erschwerten Bedingungen dargestellt. In einem zweiten Themenblock wurde das Thema „Automatische Abdichtungsüberwachung“ aufgegriffen. Die Pflicht zur Anwendung dieser Techniken bestand zu dem Zeitpunkt seit etwa zehn Monaten. Es sind sowohl Bohrunternehmen als auch Behördenvertreter (UM, UWB) und Sachverständige zu Wort kommen. Die seit dem 1.1.2016 geltenden Neuerungen zur Förderung von Erdwärmesonden durch das Marktanreizprogramm (MAP) wurden ebenfalls erläutert.

Download Programm


PraxisForen Erdwärme 2015

PraxisForum Erdwärme
„Automatische Abdichtungsüberwachung“

22. Juni 2015 in Tübingen
03. Juli 2015 in Karlsruhe

Seit dem 1.Mai 2015  wird die automatische Überwachung des Abdichtungsvorgangs gemäß der Leitlinie Qualitätssicherung Baden-Württemberg verbindlich gefordert. Gemeinsam werden Entwickler, Anwender, Behördenvertreter und Sachverständige den aktuellen Erkenntnisstand vorstellen und diskutieren. Neben der Vorstellung der verschiedenen Systeme mit ihren Möglichkeiten und Grenzen, werden Anwender und Sachverständige von ihren praktischen Erfahrungen berichten.   

Download Programm


4. März 2015 in Offenburg-Ortenau:
PraxisForum Erdwärme

Themen des PraxisForums, welches im Rahmen der Messe geoTHERM 2015 stattgefunden hat, war der praxisnahe Erfahrungsaustausch, insbesondere mit den Genehmigungsbehörden aus verschiedenen Bundesländern, sowie aktuelle technischen Entwicklungen, Projekte und Richtlinien.

Download Programm


PraxisForen Erdwärme 2014

03. Dezember 2014 in Geradstetten:
PraxisForum Erdwärme

Themen des PraxisForums Erdwärme im Ausbildungszentrum Bau in Geradstetten war die Zusammenarbeit Planer, SHK-Handwerker und Bohrunternehmen, die Ringraumverfüllung, neue Entwicklungen zur Qualitätssicherung sowie Praxisreports.

Download Programm

1. Juli 2014 in Gerardstetten:
Abdichtung des Ringraums

Den Schwerpunkt der Veranstaltung im Ausbildungszentrum Bau in Garardstetten war das wichtige Thema „Ringraumverfüllung“. Auf dem Übungsgelände des Ausbildungszentrums wurde am Nachmittag eine Bohrung durchgeführt, so dass wir Fragen zu Bohrung, Sondeneinbau und Verfüllung praxisnah diskutieren konnten. Die neuesten technischen Entwicklungen in den Bereichen Qualitätssicherung und Dokumentation der Ringraumabdichtung wurden demonstriert und konnten mit Fachleuten aus der Praxis ebenfalls diskutiert werden.

Download Programm

19. Februar 2014 in Offenburg-Ortenau:
Sachverständige und Bohrgeräteführer

Die Veranstaltung fand im Vorfeld der Messe geoTHERM 2014 statt und war thematisch insbesondere auf den Bedarf von Sachverständigen und Bohrgeräteführern ausgerichtet. Dabei wurden insbesondere folgende Themen behandelt: Bohrtechnik, Baustoffe, Misch- und Messtechnik, Heizungstechnik und Dimensionierung von EWS-Anlagen, Geologische Risiken und Analyse von Schadensfällen sowie Betriebliches Managementsysteme (BMS).

Download Programm


PraxisForen Erdwärme 2013

27. Februar 2013 in Offenburg-Ortenau:
Verpressung 2.0

Den Schwerpunkt dieses PraxisForums Erdwärme bildete das Thema Verpressung. Dabei wird sowohl der aktuelle Status zum Thema digitale Überwachung der Verpressung als auch zum Thema Frost-Tauwechsel Widerstand von Verpressmaterialien vorgestellt. Das Forum fand im Vorfeld der Messe geoTHERM 2013 statt.

Download Programm

17. Oktober 2013 in Geradstetten:
PraxisForum Erdwärme für Bohrgeräteführer

Im Rahmen der Schulung im Ausbildungszentrum Bau in Geradstetten wurden insbesondere die korrekte Grundwasseransprache bei komplexen Grundwasserverhältnissen, die Dokumentation und Qualitätssicherung auf Erdwärme-Baustellen, das Thema Verpressung sowie die optimale Zusammenarbeit von Planer, SHK-Handwerker und Bohrunternehmen behandelt.


PraxisForen Erdwärme 2012

25. Januar 2012 in Stuttgart:
Leitfaden Qualitätssicherung Baden-Württemberg

Am 25. Januar 2012 fand in Stuttgart die erste BWP-Schulung für Praxisanwender im Bereich oberflächennahe Geothermie statt. Auf dem Progamm standen u.a. die Punkte Baustoffe zur Verpressung von Erdwärmesonden und Ihre Anwendung gemäß Leitfaden Baden-Württemberg, gängige Bohrverfahren in Baden-Württemberg und ihre richtige Anwendung sowie Georisiken in Baden – Württemberg. Die Schulung richtete sich an Fachkräften aus den Bohrunternehmen.

Download Programm

6. März 2012 in Bad Wurzach:
Sachverständige und Geologen

Am 6. März 2012 fand im Kurhaus am Kurpark in Bad Wurzach eine Schulung speziell für Sachverständige und Geologen statt. Zu den Themen dieser Schulung gehörten die Anforderungen, Aufgaben und Erwartungen an Sachverständige nach LQS EWS, der Ablauf und die Dokumentation einer Erdsondenbohrung vor Ort sowie die Dokumentation und der Schlussbericht für die Genehmigungsbehörden und LGRB.

Download Programm

10. Mai 2012 in Freiberg/Sachsen:
Oberflächennahe Geothermie in der öffentlichen Wahrnehmung

Einen Tag vor dem geoENERGIE Tag findet im sächsischen Freiberg ein PraxisForum Erdwärme statt, welches sich ganz dem Thema „Oberfächennahe Geothermie in der öffentlichen Wahrnehmung“ widmet. Das Programm PraxisForum findet sich rechts in der Rubrik "Download-Service".

Download Programm

29. Februar 2012 in Offenburg:
Baden-Württemberg Spezial

Der Start der neuen BWP-Veranstaltungsreihe PraxisForum Erdwärme war der 29. Februar 2012 auf dem Messegelände in Offenburg – am Vortag der großen Branchenmesse Geotherm. Geboten wurde ein umfangreiches Programm mit politischen Rednern, Branchenkennern und Geothermie-Fachleuten. Schwerpunkt-Thema war Baden-Württemberg.

Download Programm

23. April 2012 in Heilsbronn:
Umsetzung Leitlinien QS EWS

Im Rahmen einer Geothermie-Erlebniswoche findet bei der Fischer Spezialbaustoffe GmbH eine BWP-Schulung für Fachkräfte und Sachverständige zur Umsetzung der Leitlinien QS EWS in Baden-Württemberg statt. Das umfangreiche Programm bietet Informationen über die politischen Rahmenbedingungen sowie Vorträge zur Qualitätssicherung und –steigerung bei Bohrungen zu geothermischen Zwecken.

Download Programm

15.-16. November 2012 in Stuttgart:
Abdichtung Spezial

15. November 2012 für Behörden

16. November 2012 für Bohrunternehmen und alle anderen Interessenten

Am 15. Und 16. November fand im Umweltministerium Baden-Württemberg, Hauptstätter Straße 67 (Argon-Haus) in Stuttgart ein Fortbildung zur geforderten automatischen Überwachung des Abdichtungsvorgangs im Bohrloch statt. Die Hersteller haben die von Ihnen entwickelten Systeme vorgestellt. Außerdem haben Bohrunternehmen über ihre Erfahrungen aus der Praxis berichtet. 

Download Programm

© 2017 bwp | Bundesverband Wärmepumpe e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang