Bundesverband Wärmepumpe übernimmt „Forum Wärmepumpe“

21April2009

BWP nun alleiniger Veranstalter | Nächstes Forum vom 22. bis 23.10.2009 in Berlin

Seit dem 1. April 2009 ist der Bundesverband Wärmepumpe e. V. (BWP) alleiniger Veranstalter des „Forum Wärmepumpe“. Der BWP will damit an die bisherigen Erfolge anknüpfen und seine Mitglieder noch stärker als bisher in die Veranstaltung einbinden. BWP-Geschäftsführer Karl-Heinz Stawiarski äußert sich zuversichtlich: „Als Verband für die ganze Wärmepumpen-Branche repräsentieren wir das gesamte Spektrum der Technologie – von der Bohrung und Installation über die Industrie bis hin zur Stromversorgung. Diese einmalige Kompetenz in Breite und Tiefe bringen wir auch in das Forum ein - ergänzt durch den Dialog mit der Politik.“ Das „7. Forum Wärmepumpe“ findet vom 22. bis 23. Oktober 2009 in Berlin im Hotel Ellington statt.

Seit 2003 bringt das „Forum Wärmepumpe“ Vertreter aus Industrie und Politik zusammen. Die Teilnehmerzahlen sind seit Beginn kontinuierlich gestiegen und erreichten 2008 mit fast 300 Teilnehmern ihren vorläufigen Höhepunkt.

Gegründet wurde der Branchentreff 2003 von der Solarpraxis AG in Berlin und wird seit 2008 in enger Zusammenarbeit mit dem BWP durchgeführt.

Die Solarpraxis AG behält das Thema Wärmepumpe weiterhin in ihrem Portfolio: „Wärmepumpen sind bei sorgsamer Planung und Ausführung ein wichtiger Baustein für den schnellen Ausbau einer effizienten Wärmeversorgung und damit ein integraler Bestandteil unserer Unternehmensstrategie“, so Geschäftsführer Karl-Heinz Remmers. Die Solarparxis AG ist auch 2009 vor Ort mit einem Stand präsent. Darüber hinaus tritt die Solarpraxis AG dem Bundesverband als Mitglied bei und engagiert sich in den folgenden Jahren unter anderem bei der Organisation des Forums.