VDI Wissensforum: Effiziente Wärmepumpen

20Juli2016

Das VDI Wissensforum veranstaltet am 26. und 27. Oktober 2016 in Würzburg das Forum Effiziente Wärmepumpen. Mit dabei sind auch BMWi-Staatssekretär Rainer Baake sowie BWP-Referent Michael Koch.

(c) VDI Wissensforum / Forum Effiziente Wärmepumpe

Das VDI Wissensforum veranstaltet am 26. und 27. Oktober 2016 in Würzburg das Forum Effiziente Wärmepumpen. Mit dabei sind auch BMWi-Staatssekretär Rainer Baake sowie BWP-Referent Michael Koch. 

Wärmepumpen gehören zu den Schlüsseltechnologien der Energiewende. Effektiv ins sogenannte „Smart grid“ eingebunden, sorgen sie für erhebliche Netzentlastungen bzw. Lastenausgleich im Stromnetz. Schätzungen des Bundesumweltministeriums zufolge wird der Bestand an Wärmepumpen bis 2020 auf 1,1 Millionen steigen. Diese Entwicklung macht es umso wichtiger, Wärmeleistung und Effizienz von Wärmepumpen stetig zu verbessern und sie in bestehende Gebäudeenergiekonzepte zu integrieren.

Das VDI Forum „Effiziente Wärmepumpen“ zeigt die neuesten technologischen Entwicklungen und Einsatzmöglichkeiten von Wärmepumpen auf und informiert über:

  • den aktuellen Stand der entsprechenden VDI Richtlinien und wie sich die Rahmenbedingungen beim Thema Wärmepumpen in den letzten Jahren verändert haben
  • die Marktpotenziale, die sich in unterschiedlichen Branchen und Ländern, insbesondere bei der industriellen Anwendung bieten
  • die Integration von Wärmepumpen in bestehende Energiesysteme, insbesondere Photovoltaik-Anlagen
  • den Einsatz von Speichern in Wärmepumpen-Anlagen.

Der Vortrag von BWP-Referent Michael Koch widmet sich dem Thema "Wärmepumpen im Kontext dezentraler Energieerzeugung – Rahmenbedingungen und Perspektiven".