Umstrukturierung in BWP-Geschäftsstelle

22April2014

Zum 1. April 2014 hat es in der Geschäftsstelle des Bundesverbands Wärmepumpe (BWP) e.V. einige personelle Änderungen in den Bereichen Presse und Politik gegeben.

Lea Timmermann unterstützt ab sofort das Team als Referentin für PR und Marketing. Zuvor arbeitete Sie bereits als Studentische Hilfskraft im Berliner Büro und konnte nach Abschluss ihres Masterstudiums als feste Mitarbeiterin gewonnen werden. Sie unterstützt die Pressesprecherin Sanna Börgel in der täglichen Pressearbeit und übernimmt des Weiteren das Online-Marketing sowie das Management verschiedener kampagnenbezogener Projekte.

Michael Koch, der zuvor für das Online-Marketing zuständig war, übernimmt ab sofort die politische Kommunikationsarbeit und ist damit zuständig für die Positionierung des Verbandes gegenüber Parlament und Regierung. Er vertritt in dieser Position Jasmin Herbell, die bis Anfang 2015 in Elternzeit sein wird.