Stawiarski zum BEE-Vizepräsidenten gewählt

02Oktober2015

Auf der letzten Vorstandssitzung des Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) Ende September, wählten die anwesenden Vorstände die neuen Vizepräsidenten. BWP-Geschäftsführer Karl-Heinz Stawiarski ist ab sofort einer der fünf Vizepräsidenten. Er vertritt den Energiesektor Wärme. Die Wärmepumpe ist damit auf der obersten Entscheidungsebene angekommen und dadurch noch besser im Dachverband vertreten.