Sommerempfang des Landesverbands Erneuerbare Energien NRW

25Juli2016

Der Landesverband Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW) lädt am Abend des 30. August 2016 ab 17.30 Uhr herzlich zum alljährlichen Sommerempfang in die NRW.BANK in Düsseldorf ein. Unter dem Motto „Klimaschutzziele erreichen - Industrie- und Wirtschaftsstandort NRW stärken“ bietet der LEE-Sommerempfang die ideale Gelegenheit, sich zu den Perspektiven, Herausforderungen und aktuellen Fragen der Energiewende am Industrie- und Wirtschaftsstandort NRW auszutauschen.

Logo des LEE

Der LEE darf in diesem Jahr u.a. Michael Groschek, Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr in Nordrhein-Westfalen sowie den Klimaforscher Prof. Mojib Latif auf unserer Veranstaltung begrüßen. In einem Impulsvortrag wird Prof. Latif zunächst die Anforderungen an den Umwelt- und Klimaschutz darlegen, die sich aus dem Weltklimavertrag von Paris ergeben. Eine erfolgreiche Energiewende ist dabei die zentrale Voraussetzung für die Erreichung der internationalen und nationalen Umwelt- und Klimaschutzziele. Damit die Umstellung auf eine regenerative Energieversorgung gelingt, muss sie vollständig in den Bereichen Strom, Wärme und Mobilität gedacht und umgesetzt werden. Die notwendigen Rahmenbedingungen und Schritte dieser Sektorenkopplung werden daher in einer Podiumsrunde mit dem Motto "Sektorenkopplung als Erfolgsgarant für Energiewende und Klimaschutz" diskutiert, an der neben Minister Groschek weitere Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verbänden teilnehmen. Im Anschluss gibt es die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre bei Buffet und Getränken weiter auszutauschen.

Der LEE-Sommerempfang richtet sich an Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung sowie Gesellschaft und findet in diesem Jahr zum vierten Mal statt. Weitere Informationen zur Anmeldung und Anreise sowie das Programm finden Sie unter www.lee-nrw.de/sommerempfang.