Nutzung von Umweltwärme legt kräftig zu

31August2012

In seiner Fachpublikation "Erneuerbare Energien in Zahlen - Nationale und internationale Entwicklung" wertet das Bundesumweltministerium (BMU) die Entwicklung der Erneuerbaren Energien im letzten Jahr aus. Die Nutzung der von Umweltwärme um 12,8 Prozent.

Der Anteil der Erneuerbaren Energien an der Gesamtwärmebereitstellung verzeichnet mit einem Anstieg auf 11,0 Prozent (+ 0,3 Prozent) nur ein leichtes Wachstum. Erfreulich aus Sicht des BWP ist, dass die erneuerbare Wärmeerzeugung  laut den Zahlen ihr Plus vor allem dem Zuwachs bei Geo- und Umweltthermie verdankt. Gleichwohl belegt die BMU-Statistik, dass es weiterer massiver Anstrengungen bedarf, um die Energiewende an Wärmemarkt voranzutreiben.

Mehr Informationen finden Sie auf der Seite des Bundesumweltministeriums: