Neuer Vorsitzender des Handwerksbeirats gewählt

06Februar2015

Anfang Februar wählte der Handwerkerbeirat des Bundesverbands Wärmepumpe (BWP) e.V. seinen neuen Vorsitzenden Frank Börsch. Gemeinsam mit Oliver Nick als seinen Stellvertreter wird er den Beirat künftig leiten. Frank Börsch ist seit vielen Jahren mit seiner Firma aircontherm im Verband Mitglied. Seitdem engagiert er sich im Ressort Politik und Technik.

„Wir freuen uns, dass unser langjähriges Mitglied Frank Börsch ab jetzt den Beirat Handwerk leitet, durch den dieser mit Sicherheit an Aufschwung gewinnen wird. Wir haben Herrn Börsch immer als einen Denker und Anstoßer in unserem Verband wahrgenkommen und freuen uns, dass er uns nun im Handwerkerbeirat mit seiner Fachkompetenz unterstützt“, so Karl-Heinz Stawiarski, Geschäftsführer des BWP.

Auch Oliver Nick von Nick GmbH Wärmepumpen & Elektrotechnik hat sich im Verband bereits einen Namen gemacht. Im Jahr 2012 wählte ihn die Internet-Gemeinschaft zum Wärmepumpen-Profi des Jahres. Seitdem ist er vor allem in der Expertenkampagne aktiv und steht dem Verband stets mit seiner Expertise zur Verfügung. Am 27. April 2015 hält er auf den Berliner Energietagen im Rahmen der BWP-Veranstaltung einen Vortrag zum EU-Energielabel in der Praxis halten.