Marktanteil der Wärmepumpe im Wohnungsneubau steigt 2009 auf 25%

29Juni2010

2009 wurden in Deutschland nach Angaben des statistischen Bundesamts 82.566 Wohngebäude (Ein- und Mehrfamilienhäuser) erstellt, davon 20.691 mit einer Wärmepumpe.

Die Wärmepumpe konnte im Vergleich zum Vorjahr ihren Marktanteil im Neubau auf 25% steigern. In Sachsen wurden sogar rund 47% der Neubauten mit  Wärmepumpen ausgestattet – mehr als mit Gas. Bei den 12.679 Nichtwohngebäuden lag der Wärmepumpen-Anteil bei rund 7%. Insgesamt wurden 21.532 Wärmepumpen im Neubau installiert, das sind rund 39% der in 2009 verkauften Wärmepumpen.

Quelle: Statistisches Bundesamt