Gründruck der neuen VDI Richtlinie 4640 Blatt 2 vorgestellt

29April2015

Am 27. April wurde in Düsseldorf der Gründruck (Entwurf) der neuen VDI Richtlinie 4640 Blatt 2 vorgestellt. Die für die Erdwärmebranche so wichtige Richtlinie ist von gut 20 Seiten auf nun 66 Seiten angewachsen und damit deutlich umfangreicher und detaillierter geworden.

Sie wendet sich insbesondere an Planer und Bohrunternehmen, an Komponenten-Hersteller (z. B. für Wärmepumpen, Erdwärmekollektoren oder -sonden, Spezialbaustoffe für die Ringraumverfüllung usw.), aber auch an Genehmigungsbehörden, an Energieberater und an Fachausbilder.    

Der Entwurf enthält gegenüber der derzeit gültigen Fassung von 2001 neue Auslegungstabellen für klassische Erdwärmekollektoren, spiralförmige Erdwärmekollektoren und -körbe. Außerdem sind neue und detailliertere  Auslegungstabellen für Erdwärmesondenanlagen bis 30 kW enthalten. Diese werden für verschiedene Minimaltemperaturen (-5 °C, -3 °C, 0 °C)  des Wärmeträgermediums beim Austritt aus der Wärmepumpe vorgelegt. Besonderheiten für weitere Wärmequellenanlagen wie Speichersonden werden aufgeführt und Anforderungen an das Verpressmaterial neu definiert.

Den Entwurf können Sie hier bestellen.

 

Mitglieder können nach dem Login weiterlesen