Einzigartig: Nahwärmenetz Lauterecken mit innovativer Wärmepumpe“

03März2011

Umweltministerin Conrad: Stadt wird zum Standort einer beispielhaften regenerativen Anlage

Umweltfreundlich erzeugte Wärme wird künftig in Lauterecken das Veldenzschloss, den Veldenzturm, die Kreissparkasse und das Rathaus mit mehreren Gebäuden versorgen. Das Herzstück der Nahwärmeversorgung wird eine neuartige noch einzubauende Hochtemperaturwärmepumpe bilden. Diese wird mit dem Flusswasser des Lauterflusses betrieben und lässt auch hohe Vorlauftemperaturen für die Heizungen zu.

Die Pressemitteilung des rheinland-pfälzischen Umweltministeriums mit weiterführenden Informationen finden Sie hier.