BWP-Webinar zu Neuerungen bei MAP und Heizungslabel

12Januar2016

Seit dem 01.01.2016 gibt es in manchen Fällen höhere Zuschüsse aus dem Marktanreizprogramm (MAP). Auch das Heizungslabel für alte Kessel wurde zum Jahreswechsel eingeführt. Worin genau bestehen die Neuerungen? Worauf muss man achten? Welche Chancen bieten sich? Hierzu bietet der BWP Webinare an.

In dem einstündigen Webinar erläutert Michael Koch, Referent Politik beim BWP, die Änderungen beim MAP und die wichtigsten Informationen zum Heizungslabel. Auch eine Fragerunde ist vorgesehen.

Das Angebot richtet sich an unsere Mitglieder und Partner, die ihre Mitarbeiter etc. zu den Neuerungen 2016 schulen möchten.

Das erste Seminar hat am 19. Januar 2016 bereits mit Erfolg stattgefunden. Die nächsten buchbaren Termine, die der BWP anbietet, sind: 

11.02., 8-9 Uhr
11.02., 17-18 Uhr
15.02., 17-18 Uhr
22.02., 17-18 Uhr
26.02., 8-9 Uhr
01.03., 17-18 Uhr.

Programm Webinar APEE-Bonus und Heizungslabel

 

  • Der neue APEE-Bonus im MAP

    • Was wird gefördert?
    • Was gilt es zu beachten?
    • Rechenbeispiele

  • Das Heizungslabel für alte Kessel

    • Was beinhaltet die Kennzeichnungspflicht?
    • Wer darf was, wann und wo labeln?
    • Welche Chancen bieten sich?

Kosten und Anmeldung

Für BWP-Mitglieder und Partner der Kampagne „Wärmpumpe. Heizen im grünen Bereich“ ist das Webinar kostenlos. Anmeldung unter presse@waermepumpe.de.

Download der Präsentation

Als BWP-Mitglied können Sie die Präsentation zum Webinar - nach dem Login - im Mitgliederbereich unter "Argumente & Verkaufshilfen" als PDF herunterladen!