BWP-Online-Auftritt erstrahlt in neuem Design

30September2015

In den vergangenen Wochen arbeitete der BWP auf Hochtouren am neuen Erscheinungsbild seiner Internetseite. Dieser Schritt war nötig, um die Website technisch, inhaltlich und optisch auf den neuesten Stand zu bringen.

Die Website des BWP erstrahlt in neuem Design.

Die gewohnte Adresse www.waermepumpe.de bleibt erhalten, jedoch werden Nutzer von nun an mit bildschirmfüllenden Bildern begrüßt. Ebenfalls verändert hat sich die Farbgebung, Überschriften und Verlinkungen fallen jetzt in Türkis auf, einzelne Inhaltselemente sind grau hinterlegt. Für eine bessere Bedienbarkeit, sind wichtige Inhalte jetzt direkt verlinkt, die Navigation wurde ausgedünnt und einzelne Rubriken neu angeordnet, z. B. finden sich die beliebten Tools Schall- und JAZ-Rechner jetzt unter Normen & Technik. „Die Wärmepumpe ist für viele eine erklärungsbedürftige, komplexe Technologie. Als Branchenverband ist es unsere Aufgabe, sowohl Politik, als auch Fachkräfte aus der Branche und Verbraucher mit herstellerneutralen Informationen zu versorgen. Es ist unser Anspruch, dass jeder aus diesen Zielgruppen bei uns die gewünschten Informationen schnell findet“, erläutert BWP-Geschäftsführer Karl-Heinz Stawiarski die Überlegungen des Verbandes zum neuen Interneutauftritt. „Unseren Mitgliedern möchte ich insbesondere den neu geschaffenen Mitgliederbereich ans Herz legen mit exklusiven Informationen.“

Kritik und Lob zum neuen Webauftritt richten Sie bitte an presse@waermepumpe.de