BEE wählt neuen Präsidenten

31Oktober2013

Am 29. Oktober hat der BEE einen neuen Präsidenten gewählt. Der ehemalige Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt(DBU) Fritz Brickwedde übernimmt das Amt am 1. November von Dietmar Schütz. Auf dem 11. Forum Wärmepumpe wird der neue BEE Präsident das Eröffnungsgrußwort halten.

Nach knapp 5 Jahren zieht sich Dietmar Schütz vom Amt des BEE-Präsidenten zurück und übergibt die verantwortungsvolle Aufgabe an Fritz Brickwedde. Der seit Jahrzehnten im Umweltbereich tätige Brickwedde mahnt den kontinuierlichen Ausbau der Erneuerbaren Energien an.

Der BWP freut sich, den neuen Präsidenten des Dachverbands für Erneuerbare Energien in Deutschland am 28. November als Eröffnungsredner zum 11. Forum Wärmepumpe begrüßen zu dürfen.