Bayerischer Umweltminister Dr. Marcel Huber im Gespräch mit BWP-Mitgliedern Glen Dimplex und ait-Deutschland

12September2013

Bei einem Fachgespräch in Kulmbach diskutierten der Minister, Vertreter des Bundesverbandes Wärmepumpe (BWP) e. V. sowie der Firmen ait-Deutschland und Glen Dimplex Deutschland, wie moderne Wärmepumpen verstärkt zur Energiewende beitragen können. Die wesentliche Herausforderung besteht nach Ansicht der Wärmepumpen-Branche in einer sinnvollen Verknüpfung von Strom- und Wärmemarkt.