ait-deutschland eröffnet Technology Center in Kasendorf

02Juli2015

Der Wärmepumpenhersteller ait-deutschland hat am 2. Juli sein neues Technology Center eröffnet. Mit einem Investitionsvolumen von über 4-Millionen-Euro investierte ait in die Zukunft des Unternehmens und in die Wärmepumpenforschung. In dem Center werden zukünftig die Produkte des Unternehmens weiter optimiert, um den wachsenden Ansprüchen der Verbraucher noch besser gerecht zu werden.

Das zweigeschossige Gebäude beherbergt auf insgesamt 1.600 Quadratmetern Fläche zahlreiche Einrichtungen, um die Geräte, die in Kasendorf entwickelt und produziert werden, bis ins kleinste Detail und auf höchstem technologischem Niveau zu testen. „Damit haben wir eine hervorragende Basis für die weitere Entwicklung und Optimierung unserer Produkte geschaffen – eine wesentliche Voraussetzung, um den wachsenden Ansprüchen der Märkte gerecht zu werden“, so Dr. Joachim Maul, Bereichsleiter Technik bei ait-deutschland. „Außerdem beschleunigen wir unsere Produktentwicklung und machen sie effizienter, wodurch wir künftig besser auf die immer schneller werdenden Marktzyklen reagieren können.“