Plattform Systemtransformation – Vorstellung Studienergebnisse

Plattform Systemtransformation – Vorstellung erster Studienergebnisse auf der Dialogkonferenz Sektorenkopplung

08. August 2017

Am Donnerstag, den 28. September 2017, lädt die BEE Plattform Systemtransformation zur Dialogkonferenz Sektorenkopplung in Berlin ein.

Ein zwischen den Sektoren Strom, Wärme, Mobilität und Industrie gekoppeltes Energiesystem bietet diverse Lösungsansätze, die von der Gesellschaft angestrebte Treibhausgasminderung volkswirtschaftlich sinnvoll und ressourceneffizient zu erreichen. Mit der Sektorenkopplung kann das Energiesystem effizient flexibilisiert und zusätzliche Akzeptanz für die Energiewende („Gerechtigkeit und Sicherheit“) gewonnen werden.

Aktuell bieten die Rahmenbedingungen der Wirtschaft noch nicht die Möglichkeiten vorhandene Potentiale ausreichend zu heben. Entsprechend hat der Bundesverband Erneuerbare Energie mit Unterstützung von Bundesverband Wärmepumpe e.V., Bundesverband WindEnergie e.V., Fachverband Biogas e.V., Greenpeace Energy eG, SMA Solar Technology AG und STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG die Experten von Fraunhofer IWES und E4Tech beauftragt, Hemmnisse zu analysieren und Lösungsvorschläge für deren Überwindung auszuarbeiten.

Die Vorstellung der ersten Studienergebnisse findet am 28. September 2017 durch das Autorenteam Dr. Christina Sager (Fraunhofer IWES), Dr. Stefan Bofinger (Fraunhofer IWES) und Dr. Malte Jansen (E4Tech) in Berlin statt.

© 2017 bwp | Bundesverband Wärmepumpe e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang